FAQ  •  RSS-Feeds  •  Registrieren  •  Erweiterte Suche  •  Anmelden

OSDM Beta Updates

Moderator: Forummods

<<

Wildcop

Benutzeravatar

300+ POSTS
300+ POSTS

Beiträge: 350
Wohnort: Deutschland / Bamberg
Registriert:
Fr Sep 14, 2007 3:00 am



- MORE USERINFOS -


Level: 17
HP: 25 / 630
25 / 630
MP: 301 / 301
301 / 301
EXP: 350 / 372
350 / 372

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
973,13

Sagte Danke: 216
Bekam Bedankungen:
47 mal in 27 Posts.

Beitrag Di Aug 17, 2010 9:40 pm

Thema: Re: OSDM Beta Updates
Hi Volker,

Habe noch mal versucht Epyx zu kontaktieren damit er euch (Dir) den Sourcecode für die Fx-Lib zukommen lässt.
Vielleicht haben wir ja Glück!
Die Idee mit der Blockgrafik für die Frame Anim finde ich klasse das könnte wirklich helfen
Irgend wer hat mir auch mal Erzählt das man auch die Einzelbilder (Frames) auch in eine Art Container Datei speichern kann (so eine Art Archiv Datei) aber ich habe natürlich keine Arnung vom Programmieren und weiß daher nicht was einfacher Umzusetzen wäre und auch einfacher in den OSDM einzubauen ist! Ich wollte das nur mal so erwähnen.

Was mich noch ein bisschen verwundert ist das der OSDM scheinbar noch mit der v3.94 von PB Programmiert wird
obwohl es doch schon eine wesentlich neuere Version gibt und meinen Wissens es die FX-Lib und die S3DR-Lib
in einer Version für PB 4.02 wen nicht sogar PB 4.20 gibt habe das nicht ganz genau im Kopf (Gelegentlich forsche ich solche Sachen mal nach) oder gibt es noch einen andere User-Lib die die 4.++er Version noch nicht unterstützt oder nicht kompatibel damit ist?? Und wenn das so ist könnte man die nicht ersetzen oder selber Nachbauen ???

Nun ja davon erst einmal genug! Ich hoffe ihr beiden setzt euch jetzt mal Öfters in Verbindung (du und Bobo) um
den OSDM weiter zu entwickeln. Und mit vielen guten neuen Ideen anzureichern.

Nachtrag:
Wo ich schon bei neuen Ideen bin, da will ich dann auch noch mal ein paar einwerfen über die ihr ja mal nachdenken könnt in wie fern sie Umsetzt bar sind! also dann fange ich mal an:

zb:
    - für den Logos mehr Ein und Überblendeffekte auch eine Art Kaleidoskop effekt wäre sehr nett.
    - für die Fonts das die fonts nicht nur in 8x8, 16x16 oder 32x32 vorligen mussen sondern auch frei
    wählbare Größen haben können wie zum Beispiel 16x32, 28x40 oder 12x36 u.s.w.
    - eine Art Benziner-Linie Effekt (wie der Windows XP Bildschirmschonen) die über mehrere
    Parametern beeinflusst werden können z.B. für den Sinus Anzahl der Linien wann die wieder
    abgebaut werden und so was.
    - eine Art Farbumkehr für Srolltexte also das ein Scrolltext von rechts kommt und erst Weißer Text
    auf Schwarzen Untergrund ist bis ca. zu Mitte (noch besser frei wählbar) und ab dann zu Schwarzen
    Text auf Weißem Untergrund wir. ( also Negativ wir ) muss ja nicht nur bei SW Schriften so sein.
    Diesen Negativ Effekt könnte man bestimmt auch noch auf andere Effekte anwenden.
    - Auch x Sinus Bobs wären nicht schlecht was ja mehr als OldSkool ist
    - Auch x Sinus Shade Bobs wären cool wie in der Hardwired Demo von Crionics & Silents


und auf die ganzen Ideen die ich noch im Bereich Vektor Objekte habe will ich mal heute nicht eingehen.

Grüße
WildCop
aka
Bild

Feel free to use it!
But pleace give a littel Bit Credit!
Wildcops Comic-Galerie
<<

Peace

Benutzeravatar

AdMiNiSTrAtOR
AdMiNiSTrAtOR

Beiträge: 659
Wohnort: Germany
Registriert:
Sa Dez 17, 2005 1:12 pm



- MORE USERINFOS -


Level: 23
HP: 73 / 1225
73 / 1225
MP: 585 / 585
585 / 585
EXP: 659 / 698
659 / 698

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
10.776,44

Sagte Danke: 25
Bekam Bedankungen:
78 mal in 20 Posts.

Beitrag Di Aug 17, 2010 11:53 pm

Thema: Re: OSDM Beta Updates
Nun denn, habe Bobo's GIF Routine im Frame Anim Creator eingebaut und gleich ein neues Thema dazu erstellt:

Zum Thema: OSDM - Frame Anim Creator

Ist alles noch in einer Beta-Version vorhanden, aber es wird...


@Wildcop

Glaub' mir, ich habe mehr als einmal versucht den OSDM auf eine höhere PB Version als 3.94 zu portieren, zuletzt auf PB4.20 - das was man so selbst zusammen-gecoded hat funktionierte auch einwandfrei, nur die UserLibs S3DR und FXLib vertragen sich nicht, zudem hat das Developer-Team von PureBasic leider die Eigenschaften Stukturen und interne Konstanten mit jedem Update teilweise neu zu deklarieren bzw. diese nicht mehr freistellt, was natürlich dazu führt das ältere (nicht mehr aktuallisierte) UserLibs unbrauchbar werden sofern sie nicht unabhängig in Assembler oder C programmiert wurden und das ist keine der Libs! Alle greifen eben zumindest auf Konstanten zu die nicht mehr aktuell sind. Der OSDM verwendet aber noch 3 dieser UserLibs: toiLib, S3DR und eben die FXLIB die nur in PB3.94 problemlos zusammenwirken. Das letzte update zur S3DR & toiLib bezieht sich auf PB4.0 die FXLib auf PB4.20 - PB4.0 wurde ausgelassen...

quickyman (hab' voll das schlechte Gewissen) hatte auch nochmal bei Epyx (beide bei Tristar) angefragt wegen dem Source, nur glaube ich das Epyx schon ein wenig genervt ist deswegen, weil wohl nach wie vor ein hohes Interesse an der Lib besteht und er nicht nur von uns gefragt wurde ob er den Source bereitstellt. Ich kann's auch irgendwie verstehen - viele brüsten sich dann mit dem Ergebnis ohne den Ersteller zu erwehnen, hab' da auch so meine Erfahrungen machen müssen...

Deine Ideen Wildcop... ich glaube wenn Du programmieren würdest das währe eine Bereicherung für die Demoszene, echt! Die variable Fontgröße ist natürlich machbar, allerdings nicht für alle Text-Effekte (Sinus), muss mich da mal überwinden und einige Parameter im OSDM einbauen. Das mit dem Negativ-FX müsste über einen DirectX BlendingMode möglich sein, hmm... evtl. einen zusätzlichen FX für die Sprites, dann übers Script positionieren, ähnlich der BFX = 1 Anweisung, mal sehen.

Wie gesagt, ich bin immer dankbar für Ideen gerade von Dir und Roy/SAC auch wenn ich nicht alles gleich in die Tat umsetze, auch das Bobo sich die Mühe machte und den GIF-Source hier veröffentlicht hat, echt klasse!

viele Grüße, Peace
<<

Wildcop

Benutzeravatar

300+ POSTS
300+ POSTS

Beiträge: 350
Wohnort: Deutschland / Bamberg
Registriert:
Fr Sep 14, 2007 3:00 am



- MORE USERINFOS -


Level: 17
HP: 25 / 630
25 / 630
MP: 301 / 301
301 / 301
EXP: 350 / 372
350 / 372

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
973,13

Sagte Danke: 216
Bekam Bedankungen:
47 mal in 27 Posts.

Beitrag Do Aug 19, 2010 5:13 pm

Thema: Re: OSDM Beta Updates
Hi Volker,

Peace hat geschrieben:@Wildcop

Glaub' mir, ich habe mehr als einmal versucht den OSDM auf eine höhere PB Version als 3.94 zu portieren, zuletzt auf PB4.20 - das was man so selbst zusammen-gecoded hat funktionierte auch einwandfrei, nur die UserLibs S3DR und FXLib vertragen sich nicht, zudem hat das Developer-Team von PureBasic leider die Eigenschaften Stukturen und interne Konstanten mit jedem Update teilweise neu zu deklarieren bzw. diese nicht mehr freistellt, was natürlich dazu führt das ältere (nicht mehr aktuallisierte) UserLibs unbrauchbar werden sofern sie nicht unabhängig in Assembler oder C programmiert wurden und das ist keine der Libs! Alle greifen eben zumindest auf Konstanten zu die nicht mehr aktuell sind. Der OSDM verwendet aber noch 3 dieser UserLibs: toiLib, S3DR und eben die FXLIB die nur in PB3.94 problemlos zusammenwirken. Das letzte update zur S3DR & toiLib bezieht sich auf PB4.0 die FXLib auf PB4.20 - PB4.0 wurde ausgelassen...
quickyman (hab' voll das schlechte Gewissen) hatte auch nochmal bei Epyx (beide bei Tristar) angefragt wegen dem Source, nur glaube ich das Epyx schon ein wenig genervt ist deswegen, weil wohl nach wie vor ein hohes Interesse an der Lib besteht und er nicht nur von uns gefragt wurde ob er den Source bereitstellt. Ich kann's auch irgendwie verstehen - viele brüsten sich dann mit dem Ergebnis ohne den Ersteller zu erwehnen, hab' da auch so meine Erfahrungen machen müssen...


Nun ich habe Epyx schon dazu geschrieben das sein Name wohl auf ewig mit dem OSDM verbunden sein wird
weil er hin ja Eigentlich erst möglich gemacht hat. Und wenn wie den Sourcecode nicht bekommen sollten wir
vielleicht mal anfragen ob wir eine Assembler oder C Variante der Fx-Lib bekommen?? nur mal so ein Gedanke.
(Aber ich schätze mal das EPYX für so was wohl keine Zeit hat. Aber Versuchen kann man es ja mal.)

Peace hat geschrieben:Deine Ideen Wildcop... ich glaube wenn Du programmieren würdest das währe eine Bereicherung für die Demoszene, echt!


Ja das kann schon sein! aber ganz sicher bin ich mir da nicht! Denn es sind ja keine wirklich neuen Ideen die ich habe.
Manchmal bedauere ich es schon das ich nicht Programmieren kann. Aber ich bin eher der Type der sich scher tut sich was selbst bei zu bringen. Und es gab nicht die Möglichkeit es von jemand anders bei gebracht zu bekommen. Und jetzt: Bobo würde mir zwar bestimmt gerne dabei helfen aber bei dem Stress den ich auf der Arbeit habe, will ich mir so was stressiges nicht noch in meiner Freizeit an tun. Aber vielleicht fange ich doch noch mal irgend wann an. :)

Peace hat geschrieben: Die variable Fontgröße ist natürlich machbar, allerdings nicht für alle Text-Effekte (Sinus), muss mich da mal überwinden und einige Parameter im OSDM einbauen. Das mit dem Negativ-FX müsste über einen DirectX BlendingMode möglich sein, hmm... evtl. einen zusätzlichen FX für die Sprites, dann übers Script positionieren, ähnlich der BFX = 1 Anweisung, mal sehen.


was die Fontgröße betrifft vielleicht kennt ja Bobo einen weg das das auch bei Text-Effekt (Sinus) geht.
Was den Negativ Effekt an geht wäre es cool wen man sowohl einen Horizontale als auch eine Vertikale
Übergangs Grenze einstellen könnte. Und wen wenn man den wie eine Art Layer auch in der Regie
und / ober per Script in der ebene verschieben oder man ein stellen kann welche Effekte er beeinflussen soll.
Denn der Effekt würde auch bei Vektor Objekten, Ball Objekten, Bouncen und allen Text Effekten gut wirken.
auch wäre es cool wenn der Übergangsbereich eine schräge sein kann auch bei Frame Anim könnte das ein
nettes gimmick sein.

Peace hat geschrieben:Wie gesagt, ich bin immer dankbar für Ideen gerade von Dir und Roy/SAC auch wenn ich nicht alles gleich in die Tat umsetze, auch das Bobo sich die Mühe machte und den GIF-Source hier veröffentlicht hat, echt klasse!


Ich weiß schon das nicht immer alles was ich vorschlage auch umgesetzt werden kann oder das es zwar
umgesetzt werden könnte es aber viel zu aufwändig wäre. Und das auch nicht alles sofort in den OSDM
eingebaut wird und man für andere Vorschläge länger braucht um sie umzusetzen.
Ich will ja mit meinen Vorschlägen den OSDM nur bereichern und weitere Anregungen liefern.
Wenn dann Ideen dabei sind die leicht und schnell umsetzbar sind und zudem auch noch gut ankommen
und auch noch in den OSDM eingebaut werden super. :D
Wenn sie auf auf der to do Liste landen für eins der späteren Updates ist das auch klasse und selbst sie
nur dazu gut sind dich oder jemanden anderen auf einen andere gute Idee zu bringen die dann statt
dessen umgesetzt wir ist dann ja mein Ziel den OSDM zu verbessern erreicht.
Und selbst wenn nichts davon passiert dann habe ich es zu mindestens versucht. :)



Und dann habe ich da noch mal einen Frag bezüglich des Sprite Buffers!

Ja ich weiß der ist insgesamt 512 kb Groß und er halbiert sich immer je mehr Sprites geladen werden
also bei 2 Sprites 256kb pro Sprite bei 4 Sprites 128kb usw. aber warum ist das so ??
Das er scheint mir irgend wie unlogisch!
Ich fände es besser wenn von dem Sprite buffer immer soviel abgezogen wird wie das geladene Sprite
auch wirklich nur verbraucht. Das hätte vor allem dan vorteile wenn man große Frame Anims verwendet
weil man dann immer noch auch mehrere kleinere Sprites laden kann.
Weil ich hatte da schon manchmal Problem weil ich noch ein paar Logos per Sprite ein bauen wollte, es
aber nicht mehr ging weil angeblich die Datei zu groß wäre. Wenn ich es dann nach gerechnet habe
wäre es zwar von der gesamt Größe des Buffers möglich gewesen wäre sogar noch platz gewesen aber
wegen der Aufteilung die pro Sprite zur Verfügung stand dann doch nicht mehr möglich.

Wenn diese Aufteilung keinen bestimmten und Zwingenden Grund hat könnte man das dann nicht verändern.

Des weiteren spreche ich ja auch sehr oft mit Bobo (im Chat von Chatnes.de) und wie du es mir auch schon
gesagt hast bevorzugt er es mit Resourcen oder wie das heißt zu Programmieren wenn ich das alles richtig
verstanden habe erleichtert das die Fehler such und vor alle dem auch das finden eines Fehlers!
Wäre es dann nicht besser den Sourcecode des OSDM dahin gehend um zustellen mit ist schon bewusste das
das mit sehr, sehr, sehr viel Arbeit verbunden ist.
Aber ich bin mir auch sehr sich das dich Bobo dabei Tatkräftig Unterstützen würde Ihr müsstet halt nur mehr
mit einander Kommunizieren und besser mit einander absprechen und einen weg finden wie ihr gemeinsam
an dem Sourcecode Arbeiten könntet und ihn auch mit einander austauschen könnt .


So ich hoffen ich bin dir mit meinem geblödel nicht zu sehr auf die Nüsse gegangen :roll: :D

Peace hat geschrieben:viele Grüße, Peace


Grüße
WildCop
aka
Bild

Feel free to use it!
But pleace give a littel Bit Credit!
Wildcops Comic-Galerie
<<

Wildcop

Benutzeravatar

300+ POSTS
300+ POSTS

Beiträge: 350
Wohnort: Deutschland / Bamberg
Registriert:
Fr Sep 14, 2007 3:00 am



- MORE USERINFOS -


Level: 17
HP: 25 / 630
25 / 630
MP: 301 / 301
301 / 301
EXP: 350 / 372
350 / 372

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
973,13

Sagte Danke: 216
Bekam Bedankungen:
47 mal in 27 Posts.

Beitrag Do Aug 19, 2010 6:17 pm

Thema: Re: OSDM Beta Updates
Hi Volker,

ich hatte nochmal mach den UserLiberys gegoogeld und dabei bin ich im PurBasic Forum auf was gestoßen
und die Grafik die das Ergebnis wieder geben soll die fand ich irgend wie interessant !
ich weiß nicht ob wir das gebrauchen können weil es eigentlich für PB 4.50 sein soll
Aber wenn du mal einen Blick drauf wirfst um die Brauchbarkeit zu beurteilen kann das ja nichts schaden!

Hier der Link zum : Forums Beitrag

Grüße
WildCop
aka
Bild

Feel free to use it!
But pleace give a littel Bit Credit!
Wildcops Comic-Galerie
<<

quickyman

Benutzeravatar

NeWcoMeR
NeWcoMeR

Beiträge: 57
Registriert:
Do Apr 27, 2006 10:55 pm



- MORE USERINFOS -


Level: 6
HP: 0 / 104
0 / 104
MP: 49 / 49
49 / 49
EXP: 57 / 65
57 / 65

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
1.126,02

Sagte Danke: 1
Bekam Bedankungen:
3 mal in 2 Posts.

Beitrag Fr Aug 20, 2010 10:25 am

Thema: Re: OSDM Beta Updates
@peace

...quickyman (hab' voll das schlechte Gewissen) ...


dies sollten wir unbedingt ändern :D --- pls pm

quicky
VorherigeNächste

Zurück zu DEMOMAKER



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast