FAQ  •  RSS-Feeds  •  Registrieren  •  Erweiterte Suche  •  Anmelden

<-_. resources *VECTOR.VOBJ*

Moderator: Forummods

<<

Wildcop

Benutzeravatar

300+ POSTS
300+ POSTS

Beiträge: 350
Wohnort: Deutschland / Bamberg
Registriert:
Fr Sep 14, 2007 3:00 am



- MORE USERINFOS -


Level: 17
HP: 25 / 630
25 / 630
MP: 301 / 301
301 / 301
EXP: 350 / 372
350 / 372

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
973,13

Sagte Danke: 216
Bekam Bedankungen:
47 mal in 27 Posts.

Beitrag Do Apr 28, 2011 5:03 pm

Thema: Re: <-_. resources *VECTOR.VOBJ*
Hi Epyx,
Epyx hat geschrieben:Ach das Lighting war einfach eine weitere schicht eines weißen tranzparenten 3D Sprites das über die jeweilige Fläche gelegt wurde, wobei die Intensität anhand des Z wertes berechnet wurde. Soweit steckt da keine große Hexerei dahinter und ist auch eher schlecht gelöst als elegant, und ganz ehrlich mit dieser Technik gewinnt man keinen Krieg mehr.
Wie bereits gequotet kann die neue Lib einiges mehr und arbeitet nicht mehr mit PB sprites, die FXLib basiert nun zu 100% auf die MP3D engine und ist nun bestandteil dieser genialen Lib.
Greetz Epyx



/edit
Geiles Tool btw. gerade erst gesehen...


wenn ihr noch nicht ganz fertig seit oder ihr die FX-Lib noch weiter entwickelt hätte ich da noch ein paar Ideen
und nicht nur zu Vektor (Ball) Objekten, die zugegeben ja mein kleines Steckenpferd sind.

Zum Beispiel wie wäre es wenn ihr noch einem
- Color Cyking ein baut das man auf Bilder anwenden kann wie damals in diesen Wellen Intefferrenz Bildern.
- Sinus Lines wie im RedSector Demomaker oder Benziger Lines von WinXP Bildschirmschoner
- die kassischen Sinus Bobs wären auch nicht schlecht
- oder Shaded Sinus Bobs
- Dot und Line Tunnels wären auch super und
- Kleidoskop Effekte (mit Einstellbaren Parametern)

mir fällt da ja noch viel mehr ein aber du wolltest da ja nur OldSkool Effekte einbauen.
die anderen Effekte wären noch etwas Moderner und nicht im eigentlichen sinne OldSkool.

für die Vektor Objekte würde ich mir noch gerne
- Einen Nach zieh Effekt Wünschen ( so eine Art Gummiband ) hoffe du weist was ich meine
- das Wechsel der Farbe eine bestimmten Fläche ( z.B. um einen Raumschiff antrieb zu simulieren)
- wenn möglich mehr Punkt Polygone (das Flächen auch aus mehr als nur 4 Punkten bestehen können)
das würde das erstellen von Objekten wesentlich erleichtern.
- das Erstellen von Linien Objekten. Oder noch besser das man beides kombinieren kann

- die Krönung wäre wenn man alle 3 Arten mit einander kombinieren kann also Vektor Ball Objekte,
Vektor Linien Objekte und Vektor Objekte und diese dann auch noch separat Animieren kann.
und die ein Vektorball als Lichtquelle (Sonne) dienen könnten und einen entsprechenden
Schattenwurf auf anderen Objekten erzeugt wenn sich die Objekte um einander bewegen.

Viele Grüße
WildCop
aka
Bild

Feel free to use it!
But pleace give a littel Bit Credit!
Wildcops Comic-Galerie
<<

RoySAC

Benutzeravatar

500+ POSTS
500+ POSTS

Beiträge: 600
Wohnort: Fresno, CA
Registriert:
Mo Aug 31, 2009 12:33 am



- MORE USERINFOS -


Level: 22
HP: 88 / 1106
88 / 1106
MP: 528 / 528
528 / 528
EXP: 600 / 633
600 / 633

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
1.373,27

Sagte Danke: 66
Bekam Bedankungen:
172 mal in 121 Posts.

Beitrag Fr Apr 29, 2011 9:47 pm

Thema: Re: <-_. resources *VECTOR.VOBJ*
Epyx hat geschrieben:
RoySAC hat geschrieben:Was ich leider noch nicht hinbekommen habe ist dein Fake light-shading (der "Shadow" Wert fuer Polygone) und auch noch keine Animation. Das wuerde ich ganz gerne noch einbauen und auch weiter verwenden in meinen noch simplen Anfaengen eines VOBJ Editors.


Ach das Lighting war einfach eine weitere schicht eines weißen tranzparenten 3D Sprites das über die jeweilige Fläche gelegt wurde, wobei die Intensität anhand des Z wertes berechnet wurde. Soweit steckt da keine große Hexerei dahinter und ist auch eher schlecht gelöst als elegant, und ganz ehrlich mit dieser Technik gewinnt man keinen Krieg mehr.
Wie bereits gequotet kann die neue Lib einiges mehr und arbeitet nicht mehr mit PB sprites, die FXLib basiert nun zu 100% auf die MP3D engine und ist nun bestandteil dieser genialen Lib.
Greetz Epyx



/edit
Geiles Tool btw. gerade erst gesehen...



Danke schon mal fuer die INFO. Mal sehen, ob ich da noch was in meinem viewer mache oder nicht, da ja die neue lib einiges anders machen wird. Was mich dann auch gleich zu der Frage bringt:

Benutzt die neue Lib immer noch das VOBJ file format oder gibts da auch Aenderungen?
Cheers!

Carsten aka Roy/SAC
Web Site | YouTube | My OSDM Intros | OSDM Group @ Vimeo

Bild
<<

RoySAC

Benutzeravatar

500+ POSTS
500+ POSTS

Beiträge: 600
Wohnort: Fresno, CA
Registriert:
Mo Aug 31, 2009 12:33 am



- MORE USERINFOS -


Level: 22
HP: 88 / 1106
88 / 1106
MP: 528 / 528
528 / 528
EXP: 600 / 633
600 / 633

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
1.373,27

Sagte Danke: 66
Bekam Bedankungen:
172 mal in 121 Posts.

Beitrag Fr Apr 29, 2011 9:50 pm

Thema: Re: <-_. resources *VECTOR.VOBJ*
Wildcop hat geschrieben:Hi Carsten,

RoySAC hat geschrieben:
WRL isn scheiss Format...

Nach Wavefront (.OBJ) und Renderware (.RWX) kannste ja schon.

Wozu brauchste denn WRL?


Na wenn ".OBJ" und ".RWX" schon geht dann ist .WRL nicht mehr nötig
habe ich wohl echt übersehen sorry.

Hatte es nur genannt weil 3D Wings es importieren kann.

muss ich halt noch mal genauer testen ob ich mit den anderen beiden Formaten auch so gut zurecht komme.

Grüße



Wings3D kann auch Wavefront .. und RWX glaube ich auch...
Wie gesagt, neben Wings3D kann ich auch noch das Tool AccuTrans3D empfehlen (siehe Doku vom VOBJTool). Sehr guter Konverter von vielen Formaten und features wie Polygon reduzierung und Triangles zu Quad Polygon umwandlung etc.
Cheers!

Carsten aka Roy/SAC
Web Site | YouTube | My OSDM Intros | OSDM Group @ Vimeo

Bild
<<

RoySAC

Benutzeravatar

500+ POSTS
500+ POSTS

Beiträge: 600
Wohnort: Fresno, CA
Registriert:
Mo Aug 31, 2009 12:33 am



- MORE USERINFOS -


Level: 22
HP: 88 / 1106
88 / 1106
MP: 528 / 528
528 / 528
EXP: 600 / 633
600 / 633

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
1.373,27

Sagte Danke: 66
Bekam Bedankungen:
172 mal in 121 Posts.

Beitrag Fr Apr 29, 2011 10:10 pm

Thema: Re: <-_. resources *VECTOR.VOBJ*
Pok hat geschrieben:Hello Roy,

Bild

plutôt que d'être gérées par cette boîte de dialogue.
[/quote]

Thanks for the Error Dump... I think I figured out what was causing it and fixed it in this attached version.
Dateianhänge
VobjTool_4_0_0_1_upd.zip
(1.03 MiB) 347-mal heruntergeladen
Cheers!

Carsten aka Roy/SAC
Web Site | YouTube | My OSDM Intros | OSDM Group @ Vimeo

Bild
<<

RoySAC

Benutzeravatar

500+ POSTS
500+ POSTS

Beiträge: 600
Wohnort: Fresno, CA
Registriert:
Mo Aug 31, 2009 12:33 am



- MORE USERINFOS -


Level: 22
HP: 88 / 1106
88 / 1106
MP: 528 / 528
528 / 528
EXP: 600 / 633
600 / 633

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
1.373,27

Sagte Danke: 66
Bekam Bedankungen:
172 mal in 121 Posts.

Beitrag Fr Apr 29, 2011 10:13 pm

Thema: Re: <-_. resources *VECTOR.VOBJ*
Wildcop hat geschrieben:Hi Epyx,
Epyx hat geschrieben:Ach das Lighting war einfach eine weitere schicht eines weißen tranzparenten 3D Sprites das über die jeweilige Fläche gelegt wurde, wobei die Intensität anhand des Z wertes berechnet wurde. Soweit steckt da keine große Hexerei dahinter und ist auch eher schlecht gelöst als elegant, und ganz ehrlich mit dieser Technik gewinnt man keinen Krieg mehr.
Wie bereits gequotet kann die neue Lib einiges mehr und arbeitet nicht mehr mit PB sprites, die FXLib basiert nun zu 100% auf die MP3D engine und ist nun bestandteil dieser genialen Lib.
Greetz Epyx



/edit
Geiles Tool btw. gerade erst gesehen...


wenn ihr noch nicht ganz fertig seit oder ihr die FX-Lib noch weiter entwickelt hätte ich da noch ein paar Ideen
und nicht nur zu Vektor (Ball) Objekten, die zugegeben ja mein kleines Steckenpferd sind.

Zum Beispiel wie wäre es wenn ihr noch einem
- Color Cyking ein baut das man auf Bilder anwenden kann wie damals in diesen Wellen Intefferrenz Bildern.
- Sinus Lines wie im RedSector Demomaker oder Benziger Lines von WinXP Bildschirmschoner
- die kassischen Sinus Bobs wären auch nicht schlecht
- oder Shaded Sinus Bobs
- Dot und Line Tunnels wären auch super und
- Kleidoskop Effekte (mit Einstellbaren Parametern)

mir fällt da ja noch viel mehr ein aber du wolltest da ja nur OldSkool Effekte einbauen.
die anderen Effekte wären noch etwas Moderner und nicht im eigentlichen sinne OldSkool.

für die Vektor Objekte würde ich mir noch gerne
- Einen Nach zieh Effekt Wünschen ( so eine Art Gummiband ) hoffe du weist was ich meine
- das Wechsel der Farbe eine bestimmten Fläche ( z.B. um einen Raumschiff antrieb zu simulieren)
- wenn möglich mehr Punkt Polygone (das Flächen auch aus mehr als nur 4 Punkten bestehen können)
das würde das erstellen von Objekten wesentlich erleichtern.
- das Erstellen von Linien Objekten. Oder noch besser das man beides kombinieren kann

- die Krönung wäre wenn man alle 3 Arten mit einander kombinieren kann also Vektor Ball Objekte,
Vektor Linien Objekte und Vektor Objekte und diese dann auch noch separat Animieren kann.
und die ein Vektorball als Lichtquelle (Sonne) dienen könnten und einen entsprechenden
Schattenwurf auf anderen Objekten erzeugt wenn sich die Objekte um einander bewegen.

Viele Grüße



Noch was: Dynamische Font Sizes, Mehr Characters

Ideen dazu habe ich schon mal fuer OSDM Suggestions in der OSDM Wiki zusammengetragen gehabt.
Siehe: http://forum.deltaforceteam.de/wiki/dok ... _and_fonts
Cheers!

Carsten aka Roy/SAC
Web Site | YouTube | My OSDM Intros | OSDM Group @ Vimeo

Bild
VorherigeNächste

Zurück zu RESOURCES



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast