FAQ  •  RSS-Feeds  •  Registrieren  •  Erweiterte Suche  •  Anmelden

<-_. resources *VECTOR.VOBJ*

Moderator: Forummods

<<

Pok

NeWcoMeR
NeWcoMeR

Beiträge: 81
Registriert:
Mi Jun 09, 2010 1:38 pm



- MORE USERINFOS -


Level: 7
HP: 1 / 130
1 / 130
MP: 62 / 62
62 / 62
EXP: 81 / 81
81 / 81

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
74,06

Sagte Danke: 3
Bekam Bedankungen:
0 mal in 0 Post.

Beitrag Sa Apr 30, 2011 1:06 pm

Thema: Re: <-_. resources *VECTOR.VOBJ*
RoySAC hat geschrieben:Thanks for the Error Dump... I think I figured out what was causing it and fixed it in this attached version.


Hello,

Same problem, here's a screenshot + Error Dump
Bild

Consultez la fin de ce message pour plus de détails sur l'appel du débogage
juste-à-temps (JIT) à la place de cette boîte de dialogue.

************** Texte de l'exception **************
System.InvalidCastException: La conversion de la chaîne "0.00" en type 'Double' n'est pas valide. ---> System.FormatException: Le format de la chaîne d'entrée est incorrect.
à Microsoft.VisualBasic.CompilerServices.Conversions.ParseDouble(String Value, NumberFormatInfo NumberFormat)
à Microsoft.VisualBasic.CompilerServices.Conversions.ToDouble(String Value, NumberFormatInfo NumberFormat)
--- Fin de la trace de la pile d'exception interne ---
à Microsoft.VisualBasic.CompilerServices.Conversions.ToDouble(String Value, NumberFormatInfo NumberFormat)
à WindowsApplication1.frmMain.ValidateForm()
à WindowsApplication1.ProgSettings.ReadMainToolSettings()
à WindowsApplication1.frmMain.Main_Load(Object sender, EventArgs e)
à System.EventHandler.Invoke(Object sender, EventArgs e)
à System.Windows.Forms.Form.OnLoad(EventArgs e)
à System.Windows.Forms.Control.CreateControl(Boolean fIgnoreVisible)
à System.Windows.Forms.Control.CreateControl()
à System.Windows.Forms.Control.WmShowWindow(Message& m)
à System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message& m)
à System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.WndProc(Message& m)
à System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)


************** Assemblys chargés **************
mscorlib
Version de l'assembly : 2.0.0.0
Version Win32 : 2.0.50727.5444 (Win7SP1GDR.050727-5400)
CodeBase : file:///C:/Windows/Microsoft.NET/Framework64/v2.0.50727/mscorlib.dll
----------------------------------------
VobjTool
Version de l'assembly : 4.0.0.1
Version Win32 : 4.0.0.1
CodeBase : file:///F:/VobjTool_4_0_0_1_upd/VobjTool.exe
----------------------------------------
Microsoft.VisualBasic
Version de l'assembly : 8.0.0.0
Version Win32 : 8.0.50727.5420 (Win7SP1.050727-5400)
CodeBase : file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/Microsoft.VisualBasic/8.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/Microsoft.VisualBasic.dll
----------------------------------------
System
Version de l'assembly : 2.0.0.0
Version Win32 : 2.0.50727.5420 (Win7SP1.050727-5400)
CodeBase : file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System/2.0.0.0__b77a5c561934e089/System.dll
----------------------------------------
System.Windows.Forms
Version de l'assembly : 2.0.0.0
Version Win32 : 2.0.50727.5420 (Win7SP1.050727-5400)
CodeBase : file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System.Windows.Forms/2.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Windows.Forms.dll
----------------------------------------
System.Drawing
Version de l'assembly : 2.0.0.0
Version Win32 : 2.0.50727.5420 (Win7SP1.050727-5400)
CodeBase : file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System.Drawing/2.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/System.Drawing.dll
----------------------------------------
System.Runtime.Remoting
Version de l'assembly : 2.0.0.0
Version Win32 : 2.0.50727.5420 (Win7SP1.050727-5400)
CodeBase : file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System.Runtime.Remoting/2.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Runtime.Remoting.dll
----------------------------------------
System.Configuration
Version de l'assembly : 2.0.0.0
Version Win32 : 2.0.50727.5420 (Win7SP1.050727-5400)
CodeBase : file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System.Configuration/2.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/System.Configuration.dll
----------------------------------------
System.Xml
Version de l'assembly : 2.0.0.0
Version Win32 : 2.0.50727.5420 (Win7SP1.050727-5400)
CodeBase : file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System.Xml/2.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Xml.dll
----------------------------------------
mscorlib.resources
Version de l'assembly : 2.0.0.0
Version Win32 : 2.0.50727.5444 (Win7SP1GDR.050727-5400)
CodeBase : file:///C:/Windows/Microsoft.NET/Framework64/v2.0.50727/mscorlib.dll
----------------------------------------
Microsoft.VisualBasic.resources
Version de l'assembly : 8.0.0.0
Version Win32 : 8.0.50727.4927 (NetFXspW7.050727-4900)
CodeBase : file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/Microsoft.VisualBasic.resources/8.0.0.0_fr_b03f5f7f11d50a3a/Microsoft.VisualBasic.resources.dll
----------------------------------------
Accessibility
Version de l'assembly : 2.0.0.0
Version Win32 : 2.0.50727.4927 (NetFXspW7.050727-4900)
CodeBase : file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/Accessibility/2.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/Accessibility.dll
----------------------------------------
System.Windows.Forms.resources
Version de l'assembly : 2.0.0.0
Version Win32 : 2.0.50727.4927 (NetFXspW7.050727-4900)
CodeBase : file:///C:/Windows/assembly/GAC_MSIL/System.Windows.Forms.resources/2.0.0.0_fr_b77a5c561934e089/System.Windows.Forms.resources.dll
----------------------------------------

************** Débogage JIT **************
Pour activer le débogage juste-à-temps (JIT), le fichier de configuration pour cette
application ou cet ordinateur (machine.config) doit avoir la valeur
jitDebugging définie dans la section system.windows.forms.
L'application doit également être compilée avec le débogage
activé.

Par exemple :

<configuration>
<system.windows.forms jitDebugging="true" />
</configuration>

Lorsque le débogage juste-à-temps est activé, les exceptions non gérées
seront envoyées au débogueur JIT inscrit sur l'ordinateur
plutôt que d'être gérées par cette boîte de dialogue.
<<

Epyx

Benutzeravatar

FoRuM PoStER
FoRuM PoStER

Beiträge: 109
Registriert:
Di Dez 20, 2005 6:26 pm



- MORE USERINFOS -


Level: 9
HP: 1 / 193
1 / 193
MP: 92 / 92
92 / 92
EXP: 109 / 120
109 / 120

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
1.299,47

Sagte Danke: 0
Bekam Bedankungen:
101 mal in 46 Posts.

Beitrag Di Mai 24, 2011 10:32 pm

Thema: Re: <-_. resources *VECTOR.VOBJ*
Wildcop hat geschrieben:Hi Epyx,
wenn ihr noch nicht ganz fertig seit oder ihr die FX-Lib noch weiter entwickelt hätte ich da noch ein paar Ideen
und nicht nur zu Vektor (Ball) Objekten, die zugegeben ja mein kleines Steckenpferd sind.


Hmm also im Moment schreibe ich sie neu, mein erstes Ziel ist es erstmal möglichst viel aus den verherigen Lib versionen kompatibel zu übernehmen, in Syntax sowie auch beim Format der Dateien etc..

Wildcop hat geschrieben:Zum Beispiel wie wäre es wenn ihr noch einem
- Color Cyking ein baut das man auf Bilder anwenden kann wie damals in diesen Wellen Intefferrenz Bildern.
- Sinus Lines wie im RedSector Demomaker oder Benziger Lines von WinXP Bildschirmschoner
- die kassischen Sinus Bobs wären auch nicht schlecht
- oder Shaded Sinus Bobs
- Dot und Line Tunnels wären auch super und
- Kleidoskop Effekte (mit Einstellbaren Parametern)


Uhm color cycling war auf dem Amiga zb. viel einfacher weils dort feste Paletten gab deren Farbwertte man einfach übertragen kann. Was das Interference angeht ist das auch mittlerweile sehr einfach auf dem PC zu realisieren, einfach 2 Texturen nehmen und mit den DX BlendingModes herrum spielen ^^

Den RedSector Demomaker hatte ich mir seinerzeit bei Data Becker gekauft (ja der hat mich mächtig Inspiriert bei der LIB) ^^ aber an Sinus Lines kann ich mich gar nicht erinnern??? Aber auch dieser Effekt ist ebenfalls sehr einfach zu realisieren, den muss man nicht unbedingt in eine Lib packen.

Die Sinus-Bobs konnte die FX-Lib auch vorher schon, inklusive mit Animationen der Bobs, und wenn man diesen Effekt mit den DX BlendingModes kombiniert hat man auch direkt die Shade Bobs ^^

An Dot Tunnel usw. habe ich schon früher mal dran gedacht, und gibts noch nicht in der Lib. Aber da gabs ja auch die Toi Lib von XPerience die konnte diese Dot geschichten, deshalb habe ich dieses Thema erstmal fallen lassen.

Kaleidoskop wären ja auch nur ein paar umkopiereien des Bildschirm inhaltes, aber mal schauen ob ich das jetzt in der neuen version mit einem Shader hin bekomme.

Wildcop hat geschrieben:mir fällt da ja noch viel mehr ein aber du wolltest da ja nur OldSkool Effekte einbauen.
die anderen Effekte wären noch etwas Moderner und nicht im eigentlichen sinne OldSkool.


Nanu wer sagt denn sowas, die FX-Lib ist nicht zwingend eine Oldskool Lib. Dieser Oldskool gedanke kam mir eigentlich nur bei den Vector Objekten mit Ihren einfarbigen Flächen, das ist die Technik mit der ich aufgewachsen bin und Libs mit richtigen 3D Objekten inkl. Texturen usw. gibt es andere die das viel besser machen.


Wildcop hat geschrieben:für die Vektor Objekte würde ich mir noch gerne
- Einen Nach zieh Effekt Wünschen ( so eine Art Gummiband ) hoffe du weist was ich meine
- das Wechsel der Farbe eine bestimmten Fläche ( z.B. um einen Raumschiff antrieb zu simulieren)
- wenn möglich mehr Punkt Polygone (das Flächen auch aus mehr als nur 4 Punkten bestehen können)
das würde das erstellen von Objekten wesentlich erleichtern.
- das Erstellen von Linien Objekten. Oder noch besser das man beides kombinieren kann


Hmm mit dem Nachzieh Effekt kann ich jetzt ehrlich gesagt nix anfangen?? Müsstest du mal erläutern was genau du meinst.
Der Wechsel der Farbe bei einem Vector Objekt ist nicht wirklich ein Problem die FX LIb hat für sowas Befehle, mit diesen müsste man diesen stetigen Wechsel der Farbe allerdings Programmieren.

Wildcop hat geschrieben: - die Krönung wäre wenn man alle 3 Arten mit einander kombinieren kann also Vektor Ball Objekte,
Vektor Linien Objekte und Vektor Objekte und diese dann auch noch separat Animieren kann.
und die ein Vektorball als Lichtquelle (Sonne) dienen könnten und einen entsprechenden
Schattenwurf auf anderen Objekten erzeugt wenn sich die Objekte um einander bewegen.


Hmm du meinst jetzt nicht ein einziges Objekt das alle Arten beinhaltet, also Balls, Lines und Vectorflächen oder??? Wenn du meinst das man 3D-Ball Objekte zusammen mit Vector-Objekten herrum fliegen lassen kann dann kann ich dich beruhigens, das ist nun möglich.
Da es nun auch Kamera und Licht Befehle gibt kannst du nun deine Sonne da Platzieren wo du es für richtig hälst und das beste ist am Schattenwurf wird derzeit gearbeitet ^^

RoySAC hat geschrieben:Noch was: Dynamische Font Sizes, Mehr Characters


ist schon drin ^^


Also generell gesagt ich höre mir gerne an was Ihr für Ideen und verbesserungen habt, ich kann allerdings nicht garantieren das alles eingebaut oder umgeschrieben wird was hier an vorschlägen auftaucht. Zudem muss man auch unterscheiden das eine implementierung in der FX-Lib nicht auch gleich bedeutet das dieses Feature dann auch direkt im OSDM integriert wird wie es zb. die SinusBobs ja auch zeigen. OSDM hat Piece allein geschrieben und nur er entscheidet was damit passiert, ich habe da keinen Einfluss darauf.

Trotzdem schickt mir eure Ideen und/oder verbesserungs vorschläge ich bau ein was einzubauen geht. Wenn es um spezielle Effekte geht dann wäre evtl. ein Beispiel gut wo ich mir das ding mal ansehen kann. Es gibt alle möglichen und unmöglichen Amiga Demos in UTube, zeigt mir dort einfach was Ihr meint ^^


//Edit:
Ich habe mal ein kleines Beispiel programm angehängt, die ein paar der neuen Möglichkeiten der Lib zeigen.
Unfinished Intro



Gruß Epyx
Bild
<<

RoySAC

Benutzeravatar

500+ POSTS
500+ POSTS

Beiträge: 600
Wohnort: Fresno, CA
Registriert:
Mo Aug 31, 2009 12:33 am



- MORE USERINFOS -


Level: 22
HP: 77 / 1106
77 / 1106
MP: 528 / 528
528 / 528
EXP: 600 / 633
600 / 633

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
1.373,27

Sagte Danke: 66
Bekam Bedankungen:
172 mal in 121 Posts.

Beitrag Do Mai 26, 2011 12:09 pm

Thema: Re: <-_. resources *VECTOR.VOBJ*
Epyx hat geschrieben:
Wildcop hat geschrieben:für die Vektor Objekte würde ich mir noch gerne
- Einen Nach zieh Effekt Wünschen ( so eine Art Gummiband ) hoffe du weist was ich meine
- das Wechsel der Farbe eine bestimmten Fläche ( z.B. um einen Raumschiff antrieb zu simulieren)
- wenn möglich mehr Punkt Polygone (das Flächen auch aus mehr als nur 4 Punkten bestehen können)
das würde das erstellen von Objekten wesentlich erleichtern.
- das Erstellen von Linien Objekten. Oder noch besser das man beides kombinieren kann


Hmm mit dem Nachzieh Effekt kann ich jetzt ehrlich gesagt nix anfangen?? Müsstest du mal erläutern was genau du meinst.



Damit meint er das die vorherige position des objektes nicht sofort und nicht ganz vollstaendig aus dem screen gecleared wird, was dann einen "motion blur" aehnlichen effekt hat. Das sah am besten immer mit Line-Vectors aus, besonders wenn diese dann auch noch gemorphed werden.

Den blur effekt hatte ja die Lib vorher schon. Die wurde aber vom Volker nicht mit in OSDM eingebaut.

Wildcop hat geschrieben: - die Krönung wäre wenn man alle 3 Arten mit einander kombinieren kann also Vektor Ball Objekte,
Vektor Linien Objekte und Vektor Objekte und diese dann auch noch separat Animieren kann.
und die ein Vektorball als Lichtquelle (Sonne) dienen könnten und einen entsprechenden
Schattenwurf auf anderen Objekten erzeugt wenn sich die Objekte um einander bewegen.


Der Joerg ist halt kein Programmierer und kennt nur das von der Lib, was in OSDM drin ist. Zum Beispiel auch die Sache mit mehreren Vector Objekten. Die Lib kann das schon heute glaube ich.. habs zwar noch nie probiert, aber ich glaube es sprach nix dagegen zwei oder mehr meshes zu laden und darzustellen. Diese beschraenkung kommt vom OSDM, muss also der Volker was machen und nicht der Epyx.


Epyx hat geschrieben:
Hmm du meinst jetzt nicht ein einziges Objekt das alle Arten beinhaltet, also Balls, Lines und Vectorflächen oder??? Wenn du meinst das man 3D-Ball Objekte zusammen mit Vector-Objekten herrum fliegen lassen kann dann kann ich dich beruhigens, das ist nun möglich.
Da es nun auch Kamera und Licht Befehle gibt kannst du nun deine Sonne da Platzieren wo du es für richtig hälst und das beste ist am Schattenwurf wird derzeit gearbeitet ^^



Das hoert sich ja so an, als wenn es da aenderungen oder zumindest erweiterungen beim VOBJ mesh format geben wird. Kannst mir dazu nen bissl mehr informationen zukommen lassen?

Ich bin schon wieder dabei ne neue version meines tools zu schreiben... from scratch, in .NET (an stelle der portierten VBScript version von heute. Schwerpunkt liegt dieses mal bei der moeglichen verarbeitung von moeglichst vielen unterschiedlichen MESH formaten, um das portieren aber auch editieren von eigenen Vektor objekten einfacher zu gestalten.

Am liebsten waere es mit eh, wenn die Meshes mit Dreiecken (Triangles) anstatt mit Vierecken (Quads) arbeiten wuerden, von wegen der mathematischen probleme. Mir ging vor ein paar Monaten erst das "licht auf", warum du sowieso erst mit Quads angefangen hast und nicht wie jeder andere vernunft begabter in sachen 3D mit triangles. Wenn man mit "sprites" und nicht echten vektor objekten arbeitet, dann machen vierecke erstaunlich viel sinn :)

Bleibst du bei diesem model oder dachtest du an die unterstuezung einer echten 3D engine fuer die neue version der FXLib?



Epyx hat geschrieben:
RoySAC hat geschrieben:Noch was: Dynamische Font Sizes, Mehr Characters


ist schon drin ^^


Sehr huebsch.. .. so aehnlich wie beschrieben in der Wiki oder nur zusaetzliche "fixed sizes" und erweiterte Zeichensaetze? Ich hoffe das du dir mal die ideen in der Wiki durchgelesen hast, da die loesung da nicht nur groesst moegliche flexibiliaet in sachen font groessen und zeichensaetze bietet, sondern ausserdem auch noch den neben effekt hat, ohne probleme rueckwaerts kompatible mit den alten fonts zu sein (ohne zusaetzlichen Code, da sich die alten formate direkt durch die neuen definitionen ableiten lassen)


Epyx hat geschrieben:
//Edit:
Ich habe mal ein kleines Beispiel programm angehängt, die ein paar der neuen Möglichkeiten der Lib zeigen.
Unfinished Intro
Gruß Epyx


Danke schon mal.. werds mir gleich mal reinziehen..
Soo.. genug gesabbelt.

Cheers!
Cheers!

Carsten aka Roy/SAC
Web Site | YouTube | My OSDM Intros | OSDM Group @ Vimeo

Bild
<<

RoySAC

Benutzeravatar

500+ POSTS
500+ POSTS

Beiträge: 600
Wohnort: Fresno, CA
Registriert:
Mo Aug 31, 2009 12:33 am



- MORE USERINFOS -


Level: 22
HP: 77 / 1106
77 / 1106
MP: 528 / 528
528 / 528
EXP: 600 / 633
600 / 633

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
1.373,27

Sagte Danke: 66
Bekam Bedankungen:
172 mal in 121 Posts.

Beitrag Do Mai 26, 2011 12:17 pm

Thema: Re: <-_. resources *VECTOR.VOBJ*
Nunja.. mit deiner Demo hast du eigentlich schon ein paar meiner fragen indirekt beantwortet. Die meisten Vektor sachen dort lassen sich eindeutig NICHT via dem VOBJ format beschreiben :)

Ich nehme doch mal an, dass du eins oder mehrere schon existierender formate unterstuetzt und nicht noch ein weiteres neues format dir dafuer ausgedacht hast :). Kannst du mir dafuer nen bissl mehr info zukommen lassen?

Es handelt sich da ja auch um echte 3D objekte, so nix mit sprites. Ich nehme mal an das diese sachen auf opengl oder ner aehnlichen engine/lib basieren, richtig?
Cheers!

Carsten aka Roy/SAC
Web Site | YouTube | My OSDM Intros | OSDM Group @ Vimeo

Bild
<<

RoySAC

Benutzeravatar

500+ POSTS
500+ POSTS

Beiträge: 600
Wohnort: Fresno, CA
Registriert:
Mo Aug 31, 2009 12:33 am



- MORE USERINFOS -


Level: 22
HP: 77 / 1106
77 / 1106
MP: 528 / 528
528 / 528
EXP: 600 / 633
600 / 633

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
1.373,27

Sagte Danke: 66
Bekam Bedankungen:
172 mal in 121 Posts.

Beitrag Do Mai 26, 2011 5:03 pm

Thema: Re: <-_. resources *VECTOR.VOBJ*
VOBJ Collection Version 6 Release

:)
Dateianhänge
Roy-VOBJCol6.zip
(11.89 MiB) 395-mal heruntergeladen
Folgende User moechten sich bei RoySAC fuer diesen Post bedanken :
Rebell, Wildcop
Cheers!

Carsten aka Roy/SAC
Web Site | YouTube | My OSDM Intros | OSDM Group @ Vimeo

Bild
VorherigeNächste

Zurück zu RESOURCES



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast