FAQ  •  RSS-Feeds  •  Registrieren  •  Erweiterte Suche  •  Anmelden

<-_. resources *VECTOR.VOBJ*

Moderator: Forummods

<<

Epyx

Benutzeravatar

FoRuM PoStER
FoRuM PoStER

Beiträge: 109
Registriert:
Di Dez 20, 2005 6:26 pm



- MORE USERINFOS -


Level: 9
HP: 1 / 193
1 / 193
MP: 92 / 92
92 / 92
EXP: 109 / 120
109 / 120

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
1.299,47

Sagte Danke: 0
Bekam Bedankungen:
101 mal in 46 Posts.

Beitrag Do Mai 26, 2011 11:06 pm

Thema: Re: <-_. resources *VECTOR.VOBJ*
RoySAC hat geschrieben:Nunja.. mit deiner Demo hast du eigentlich schon ein paar meiner fragen indirekt beantwortet. Die meisten Vektor sachen dort lassen sich eindeutig NICHT via dem VOBJ format beschreiben :)

Ich nehme doch mal an, dass du eins oder mehrere schon existierender formate unterstuetzt und nicht noch ein weiteres neues format dir dafuer ausgedacht hast :). Kannst du mir dafuer nen bissl mehr info zukommen lassen?

Es handelt sich da ja auch um echte 3D objekte, so nix mit sprites. Ich nehme mal an das diese sachen auf opengl oder ner aehnlichen engine/lib basieren, richtig?



Also alles ist nun echtes 3D, Sprites werden nur noch für Texte usw. benutzt, die Schnittstelle ist DX9.
Man kann direkt 3ds, b3d und X (inkl. anims) dateien laden und anzeigen, OBJ und VOBJ werden selbstverständlich auch weiter funktionieren.
Wobei VOBJ schon ein bischen special ist und war, vobj dateien sollen ja die Vectoren vom Amiga ähneln bzw. darstellen. Von daher sind diese nicht Texturiert und das ist auch in zukunft nicht vorgesehen, in der neuen Lib werden die vobj Objekte allein durch farbige vertexe dargestellt, also soviel ändert sich da nicht ausser das nix mehr mit irgendwelchen 3D Sprites zu tun hat, sondern alles echtes 3d ist.
Da ich aber beim erstellen direkt auch die UV koordinaten angebe liegt es am User diese Objekte noch nachträglich zu Texturieren, muss man nicht, kann man aber ^^

Am vobj file format wird sich nicht viel ändern, bzw. soll es auch nicht um die Sache auch abwärtskompatibel zu halten.
Wobei bis jetzt gibts ne neue Anweisung und zwar BuildDir damit kann man bestimmen ob man die vorderseite oder die Rückseite eines vobj objektes darstellen möchte. Man kann damit sozusagen das Objekt auf Links drehen ^^
Das ist leider im Moment noch teilweise notwendig, weil sich beide Flächen unterschiedlich verhalten.
Ich habe aber noch vor eine Triangle funktion einzubauen um auch dreiecke zu unterstützen, bietet sich ja an bei einer richtigen 3D engine. Geladene vobj objekte lassen sich übrigens auch wieder als 3ds, b3d oder X abspeichern.

In dem Intro von mir wird aber kein einziges Objekt geladen, man kann nämlich auch einfache dinge wie würfel, Torus, röhren und kugeln usw. generieren lassen. Beim Donut habe ich eine Textur in Photoshop gemalt bei den Glenz dingern habe ich diese auch Programmtechnisch erstellt. Das Bump Mapping objekt wurde auch komplett generiert.

Das beste ist aber die Shader unterstützung, mit Shadern ist fast alles möglich da man direkten zugriff auf das Bild der Grafik Karte hat, die Background Effekte im Intro sind übrigens diese Shader effekte.

Bei den 3D Balls werden auch keine 3D Sprites mehr verwendet weil diese sich ja ebenfalls frei im 3D Raum bewegen lassen sollen. Es ist zudem möglich auch andere 3D Objekte als 3D-Ball zu benutzen, das bedeutet statt einer flachen Textur die den Ball darstellt kann man auch eine wirkliche Kugel oder Quadrat usw.. benutzen. Es ist sogar möglich ein vobj objekt als 3d Ball zu missbrauchen ^^

Achja wenn Ihr vorschläge für Kommandos in den Vobj oder obj dateien habt dann lasst sie hören, wenn ich alles kompatibel habe kann man da gerne noch erweitern!

gruß Epyx


PS die alte FXLIb konnte wirklich nur 1 Objekt gleichzeitig darstellen, schande über mein Haupt. Ich glaube aber maximal waren 1 obj und 1 vobj gleichzeitig darstellbar. Habe gerade im Helpfile nachgesehen die erste version der Lib erschien 2005, das war für PB3.91 und das ist schon ewig her ^^
Bild
<<

Synth

Benutzeravatar

400+ POSTS
400+ POSTS

Beiträge: 450
Wohnort: Dannenberg (Elbe)
Registriert:
Mo Dez 29, 2008 11:41 am



- MORE USERINFOS -


Level: 19
HP: 39 / 798
39 / 798
MP: 381 / 381
381 / 381
EXP: 450 / 466
450 / 466

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
10.334,79

Sagte Danke: 2
Bekam Bedankungen:
8 mal in 6 Posts.

Beitrag Fr Mai 27, 2011 1:58 am

Thema: Re: <-_. resources *VECTOR.VOBJ*
Bei den 3D Balls werden auch keine 3D Sprites mehr verwendet weil diese sich ja ebenfalls frei im 3D Raum bewegen lassen sollen. Es ist zudem möglich auch andere 3D Objekte als 3D-Ball zu benutzen, das bedeutet statt einer flachen Textur die den Ball darstellt kann man auch eine wirkliche Kugel oder Quadrat usw.. benutzen. Es ist sogar möglich ein vobj objekt als 3d Ball zu missbrauchen ^^

Achja wenn Ihr vorschläge für Kommandos in den Vobj oder obj dateien habt dann lasst sie hören, wenn ich alles kompatibel habe kann man da gerne noch erweitern!


Na, da komm ich ja auf ganz neue Objektideen!
Sachen, wie die Boxer oder Football würd ich da glatt nochmal neu machen wollen... :D
Ich kann diesen Post nicht ändern, ich will ihn auch nicht ändern,
aber wenn ich ihn ändern wollte, könnte ich ihn ändern.


  Code:
cal=Forum
lea=Post
adx=+1
end


Bild
<<

Wildcop

Benutzeravatar

300+ POSTS
300+ POSTS

Beiträge: 350
Wohnort: Deutschland / Bamberg
Registriert:
Fr Sep 14, 2007 3:00 am



- MORE USERINFOS -


Level: 17
HP: 25 / 630
25 / 630
MP: 301 / 301
301 / 301
EXP: 350 / 372
350 / 372

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
973,13

Sagte Danke: 216
Bekam Bedankungen:
47 mal in 27 Posts.

Beitrag Sa Mai 28, 2011 12:39 am

Thema: Re: <-_. resources *VECTOR.VOBJ*
Epyx hat geschrieben:Achja wenn Ihr vorschläge für Kommandos in den Vobj oder obj dateien habt dann lasst sie hören, wenn ich alles kompatibel habe kann man da gerne noch erweitern!

gruß Epyx


PS die alte FXLIb konnte wirklich nur 1 Objekt gleichzeitig darstellen, schande über mein Haupt. Ich glaube aber maximal waren 1 obj und 1 vobj gleichzeitig darstellbar. Habe gerade im Helpfile nachgesehen die erste version der Lib erschien 2005, das war für PB3.91 und das ist schon ewig her ^^


Also ich hatte dir ja schon mal ein paar Vorschläge bezüglich neuer Kommandos für Vobj und Obj Dateien gemacht.

aber ich wieder hole die gerne noch mal:

Rotation von Punkten so das man dann zb einen Propeller für eine Flugzeug drehen lassen kann
(Spin oder Rota X Y Z mit Geschwindigkeit's Angabe sollte auch negativ sein können das beide Drehrichtungen
möglich sind ähnlich aufgebaut wie anim Points mit angabe der Rotations Mitte auf den andern Achsen)
Move Befehl um einen Punkt nur zu einer bestimmten anderen Koordinatenposition zu bewege ( und nicht wie
bei anim immer hin und her)
Wait für eine Zeit Pause bis der nächste Animations befehl (Move) aus gefürt wird so könnte man Animaton's
Seqenzen erstellen)

Eine weitere Animations art ähnlich dem Hüpfen

Bild

Leider ist das Bild nicht ganz richtig aber um es es zu veranschaulichen reicht es.
Das Hüpfen wäre dann jetzt wen sich der Punkt von 0 Grad nach 90 Grad von dort Direkt zu 270 Grad und dann zu 360 / 0 Grad

Die Neue Variante sollte von 0 Grad über 90 Grad nach 180 Grad gehen und von dort Direkt zu 360 / 0 Grad gehen bzw. in die
gegen Richtung man könnte das Tropfen nennen.

und eine Line Befehl um eine Einfache Vektor Linie zu ziehen damit man Objekte mit Linien und Flächen erstellen kann.
(z.B. die Spannseile bei einem Doppeldecker)


das war es erst einmal.

Was die Beispiel angeht zu den anderen Sachen die ich wollte da muß ich mal suchen wenn ich welche finde
werde ich sie hier Posten!
Grüße
WildCop
aka
Bild

Feel free to use it!
But pleace give a littel Bit Credit!
Wildcops Comic-Galerie
<<

RoySAC

Benutzeravatar

500+ POSTS
500+ POSTS

Beiträge: 600
Wohnort: Fresno, CA
Registriert:
Mo Aug 31, 2009 12:33 am



- MORE USERINFOS -


Level: 22
HP: 88 / 1106
88 / 1106
MP: 528 / 528
528 / 528
EXP: 600 / 633
600 / 633

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
1.373,27

Sagte Danke: 66
Bekam Bedankungen:
172 mal in 121 Posts.

Beitrag Sa Mai 28, 2011 6:51 am

Thema: Re: <-_. resources *VECTOR.VOBJ*
Aja, die Collection kahm auch noch mit nem kleinen release intro.

Hier ist nen video capture davon.



Backup Link http://www.vimeo.com/24343688
Cheers!

Carsten aka Roy/SAC
Web Site | YouTube | My OSDM Intros | OSDM Group @ Vimeo

Bild
<<

Wildcop

Benutzeravatar

300+ POSTS
300+ POSTS

Beiträge: 350
Wohnort: Deutschland / Bamberg
Registriert:
Fr Sep 14, 2007 3:00 am



- MORE USERINFOS -


Level: 17
HP: 25 / 630
25 / 630
MP: 301 / 301
301 / 301
EXP: 350 / 372
350 / 372

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
973,13

Sagte Danke: 216
Bekam Bedankungen:
47 mal in 27 Posts.

Beitrag Fr Jun 03, 2011 5:58 pm

Thema: Re: <-_. resources *VECTOR.VOBJ*
@ Epyx

für das Color Cycling habe ich hier mal was gefunden ist zwar für HTML 5 (JavaScript and C++ source code)
aber vielleicht kannst du was damit anfangen bzw. adaptieren.

Schaust du Hier

und für die alten Sinus Line, -.Bob Effekte des RedSector Demo Makers habe ich hier mal ein paar Beispiel
Videos gefungen:

Video 1
Video 2

[Edit am 22.06.]

hier noch ein Video wo man sieht was ich meine wenn ich sage das man Vektorball.-, Vektorline.- und Vektor Objekte
in einem Objekt Datei zusammen fassen sollten (eventuell mit mehreren Header in der Datei)
Einmal bei ca. '2:15' und dann noch mal bei ca. '4:36'.

Video 3

für die anderen Effekte habe ich noch keine passenden Videos gefunden aber ich suche noch.

Grüße
WildCop
aka
Bild

Feel free to use it!
But pleace give a littel Bit Credit!
Wildcops Comic-Galerie
VorherigeNächste

Zurück zu RESOURCES



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast