FAQ  •  RSS-Feeds  •  Registrieren  •  Erweiterte Suche  •  Anmelden

Image-Linker [Extension by Bobo]

Moderator: Forummods

<<

Wildcop

Benutzeravatar

300+ POSTS
300+ POSTS

Beiträge: 350
Wohnort: Deutschland / Bamberg
Registriert:
Fr Sep 14, 2007 3:00 am



- MORE USERINFOS -


Level: 17
HP: 25 / 630
25 / 630
MP: 301 / 301
301 / 301
EXP: 350 / 372
350 / 372

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
973,13

Sagte Danke: 216
Bekam Bedankungen:
47 mal in 27 Posts.

Beitrag Sa Dez 04, 2010 4:22 am

Thema: Re: Re:
Hi Carsten,

RoySAC hat geschrieben:Hallo Volker,

Da habe ich gleich mal ne frage Set OSDM V2.23.401 gibt es jetzt auch "Blockweise" anims, die scheinbar wuer Sprites, Logo un Bounce Bob vervendet werden koennen. Set dem habe ich jetzt auch Probleme mit existierenden frame animationen (vertikale oder horizontale).


es gibt jetzt nicht auch Bolckweisen sonder nur noch Blockweise Anims.
Die Vertikalen und Horizontalen Anims müssen alle in Blockweise Konvertieren werden.

für neu Anims hat Volker auf seiner HP ein Tool Names: OSDM - Frame Anim Creator.

RoySAC hat geschrieben:
Wie bestimmt OSDM die Frame Groessen?

Ums besser zu verdeutlichen werde ich wohl mal etwas weiter ausholen muessen. Sorry.

Vorher war ja alles klar:
Sprites / Bounce = Horizontal ... Breite = Breite Pic / # Frames, Hoehe = Hoehe Pic
Logo = Vertical ... Breite = Breite Pic, Hoehe = Hoehe Pic / # Frames

FAC hat schon in der Vergangenheit an Frame Anims an den Dateinamen rangehaengt obs ne vertikale oder horizontale Anim ist und was die Anzahl der Frames sind. z.B. file__V#.EXT (e.G. file_V8.PNG) oder file_H#.EXT (e.G. file_H11.JPG)

Blockwise Anims werden wie folgt benannt : file_B#.EXT (e.G. file_B5.GIF)

Mir scheint es das OSDM diese File-Name Syntax eigentlich scheiss egal ist. Okay, es loest automatische Auswahl von Settings hier und da, aber ne tiefgreifende Auswirkung (wie zum Beispiel vertikale Anims als Blockwise auszulegen) scheint es nicht zu haben.



Die Größe wir wie folgt er mittelt !

Es werden immer 8 Frames neben einander gelegt und dann eine neue Zeile angefangen ! Da ja die anzahl der Frames im Datei Namen vorhanden sein muss weiß der OSDM auch wie groß die einzelnen Frames sind.

also so bei einer 20 Frame anim so:

-----------------------------------------------------
| 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 |
-----------------------------------------------------
| 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 |
-----------------------------------------------------
| 17 | 18 | 19 | 20 | |
-----------------------------------------------------

Daraus ergibt sich Breite des Bildes geteilt durch 8 = Frame Breite. und
Anzahl der Frames geteilt durch 8 gerundet auf die ganze Zahl + 1 = die Anzahl der Zeilen
Höhe des Bildes geteilt durch die Anzahl der Zeilen = Höhe des Frames.

RoySAC hat geschrieben:
z.B. Ne Animation mit 10 Frames koennten ja folgendermassen angeordnet werden.

  Code:
1.                             2.
 -- -- -- -- --                 -- --
|  |  |  |  |  |               |  |  |
 -- -- -- -- --   oder auch so  -- --
|  |  |  |  |  |  geht es      |  |  |
 -- -- -- -- --                 -- --
                               |  |  |
                                -- --
                               |  |  |
                                -- --
                               |  |  |
                                -- --


Irgend ne Logik muss ja OSDM haben, wenns um diese Entscheidung geht. Ne Option zu bestimmen wieviele Frames per "Zeile" definiert sind gibts ja leider nicht.


Danke schon mal fuer ne Antwort. :)



Wenn man das obrige schema beachtet gibt es nur eine Möglichkeit wie eine 10 Frame Animation angeordnet
sein kann.


RoySAC hat geschrieben:Nunja, no Biggi, man koennte ja einfach alle Anims von Horizontal/Vertikal zu Blockwise konvertieren, aber da gibs ja auch wieder nen problem. Woher weiss ich, wieviele Frames ich auf einer Zeile haben muss, damit OSDM die Frames korrekt ausschneidet.


Für das Konvertieren der Vertikalen und Horizontalen Anims gibt es im Tool Bereich des OSDM ein Eingebautes Tool.
Bild

RoySAC hat geschrieben:Ausserdem habe ich da noch nen weiteren Vorschlag. ;-)

Aus Gruenden der "Rueckwaerts-Kompatibilitaet" sollte OSDM doch schon mal die Namen von verwendeten Sprite/Logo und Bounce Anims beruecksichtigen.

Das _V# und _H# ist ja nu schon sowas wie nen OSDM Standard und wenns im Namen spezifiziert ist, dann sollte mal es schon glauben, bis es halt ne Moeglichkeit gibt diese "Unklarheit" selber irgendwo zu spezifizieren.

Danke, Danke

Hoffe es macht alles auch Sinn hehe. Wenn nicht, einfach noch mal nachfragen.


Eigentlich hatte Volker ja geschrieben das er nur noch Blockweise Anims unterstützt und
das die alten Konvertiert / Umgewandelt werden müssen hat was mit der Programmierung zu tun!



Wenn ich doch einen Fehler in meinen Ausführungen habe kann das ja Volker korrigieren.


Aber ich hätte da auch noch ein paar Vorschläge und zwar was die Art der Animation betrifft
das es da verschiedene Arten geben sollte die man sowohl im Frontend auswählen kann als auch
per Script steuern kann.


Und zwar den jetzigen Standard den Loop, dann den einmaligen durch lauf der Anim, eine Ping Pong Mode und
einen einmal durch und dann ein Restart bei Frame X (x = (Variable) Frame Nummer der)

Grüße
Folgende User moechten sich bei Wildcop fuer diesen Post bedanken :
inc., RoySAC
WildCop
aka
Bild

Feel free to use it!
But pleace give a littel Bit Credit!
Wildcops Comic-Galerie
<<

RoySAC

Benutzeravatar

500+ POSTS
500+ POSTS

Beiträge: 600
Wohnort: Fresno, CA
Registriert:
Mo Aug 31, 2009 12:33 am



- MORE USERINFOS -


Level: 22
HP: 99 / 1106
99 / 1106
MP: 528 / 528
528 / 528
EXP: 600 / 633
600 / 633

Sterne der Treue:
Sterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der TreueSterne der Treue
Barvermögen:
1.373,27

Sagte Danke: 66
Bekam Bedankungen:
172 mal in 121 Posts.

Beitrag Sa Dez 04, 2010 3:06 pm

Thema: Re: Image-Linker [Extension by Bobo]
Danke Joerg. Den FAC habe ich im OSDM schon gefunden gehabt, aber das mit dem konvertieren der alten Frame Animations ist natuerlich haesslich. Daher habe ich auch wieder mal nen kleines Tool geschrieben das dabei behilflich sein soll. Rest der Message in Englisch damit ihn auch alle verstehen

Vertical/Horizontal 2 Blockwise Frame Animation Batch Converter Tool

Converter for Oldskool Demomaker Frame Animations that were created for OSDM Versions prior V2.23.401.

Until V2.23.401 SPRITE and BOUNCER Effects used "Horizontal" Frame Animations and the LOGO Effect "Vertical" Frame Animations.
Since V2.23.401 all Effects ONLY use "Blockwise" Frame Animations. Blockwise Animations have up-to 8 Frames next to each other on the X-Axis.

The Number of Frames "per Line" (Y-Axis) depends on the total number of frames (e.G. NumFrames / 8 .. Rounded up to the next full Integer).
Blockwise Animations Require the Suffix _Bxx in the File Name where xx stands for the number of Frames.

The Tool only supports Frame Animations in PNG, BMP and JPG Format.The GIF Format is unfortunately not Supported.
Folgende User moechten sich bei RoySAC fuer diesen Post bedanken :
inc.
Cheers!

Carsten aka Roy/SAC
Web Site | YouTube | My OSDM Intros | OSDM Group @ Vimeo

Bild
Vorherige

Zurück zu DEMOMAKER-TOOLS



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast